RheinFlanke Berlin wird Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband




Nur mit der Hilfe unserer zahlreichen Unterstützer_innen ist es uns möglich, so effektiv und erfolgreich zu arbeiten und unsere sportlichen, sozialen Angebote für junge Menschen umzusetzen. Deshalb freuen wir uns, dass auch der Berliner Standort seit dem 28. April. 2021 Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband geworden ist. Der Paritätische ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Er unterstützt seine Mitgliedsorganisationen in ihrer fachlichen Zielsetzung und ihren rechtlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Die Grundsätze des Paritätischen spiegeln auch die Werte unserer Arbeit wider: Offenheit, Toleranz, Respekt und Vielfalt. „Das ist eine wunderbare Chance, nun auch in der Hauptstadt zu verschiedenen Belangen fachliche Unterstützung zu erfahren!“ so RheinFlanke-Geschäftsführer Christoph Bex zur Berliner Mitgliedschaft und ergänzt: „Im Rheinland schöpfen wir schon lange von dem breiten Bildungs- sowie Beratungsangebot und wissen diese Förderung sehr zu schätzen.“